Tagung 2015: „…und jetzt sprechen wir erstmal über Waldelfen!“

Kreative Lösungsfindung durch kommunikatives Querdenken

  • Termin: 13. Juni 2015
  • Ort: Münster
  • Referentin: Vera Beckmann, Münster

Einladung als PDF herunterladen.

Zur Fortbildung

Frische Ideen und Lösungen für allerlei größere und kleinere Fragen im beruflichen und privaten Alltag sind Gold wert! Vor allem in eingefahrenen Denk-, Handlungs- und Kommunikationsweisen fällt es häufig schwer, Schwung und Energie in die Synapsen zu pusten und quer-, neu- oder umzudenken. Dies gilt z.B. für Ideenfindungs- oder Problemlösungsprozesse in Gruppen, aber auch für die eigene Arbeit am Schreibtisch.

Anhand vieler Techniken und Methoden, die auch vor Ort direkt an einem spannenden Thema ausprobiert werden, sollen in diesem Workshop Einblicke in kreative Ideenfindungs- und (damit) konkrete Problemlösungsmöglichkeiten gegeben werden. Nach einem unterhaltsamen und kurzweiligen Tag geht, so ist das Ziel, jede_r mit einem Handwerksköfferchen voller Tipps und Tricks für eigenes oder gemeinsames Ideensprudeln nach Hause.

 Zur Person

Vera Beckmann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Interkulturelle Erziehungswissenschaft der WWU Münster mit dem Forschungsschwerpunkt Sprachbildung im Unterricht und Unterrichtsinteraktion. Nebenbei arbeitet sie im LOS Münster freiberuflich als Lehrerin in der Lese- und Rechtschreibförderung sowie in der Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) als Moderatorin in Kreativworkshops für Unternehmen und Institutionen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.