Tagung 2018: Theaterworkshop mit Methodenvielfalt

  • Termin: Samstag, 9. Juni 2018, 09.30 –17.00 Uhr
  • Ort: Neue Studiobühne der Universität Münster, Domplatz 23a, 48143 Münster
  • Referent: Xenia Multmeier

Einladung als PDF herunterladen

Zur Fortbildung

„Wir atmen Wörter“ – Einladung zu einem Theaterworkshop mit Methodenvielfalt

Zur Eröffnung der neuen Bühne soll ein Workshop stattfinden, der einlädt, die neue Bühne in Münster in ihrer Theaterfunktion kennenzulernen. Um nicht nur die Spezialisten anzusprechen, habe ich mir ein Programm überlegt, das vielen die Möglichkeit geben soll, teilzunehmen. Daher gibt es einen Mix aus den Fortbildungen, die ich in letzter Zeit besucht habe bzw. aus Methoden, mit denen ich Stücke erarbeitet habe:

  • Aufwärmen mit Impro u.a. Methoden (u.a. Schuler/Harrer, Grundlagen der Schauspielkunst)
  • Physisches Training zum Aufwärmen aber auch als Gestaltungsmittel zum Textsprechen aus einem Butoh-Workshop
  • Methoden des physical theatre (nach Frantic Assembly) zur Inszenierung von Texten auf der Bühne
  • Und Dinge, die ich mir selbst ausgedacht habe

Das Ziel ist, uns am Ende eine kleine Präsentation mit unseren erarbeiteten Texten zu zeigen.
Bitte sportliche Kleidung mitbringen!

Zur Referentin:

Xenia Multmeier, Magister Geschichte, Philosophie und Germanistik; Sprecherzieherin (DGSS);
Regisseurin; seit 2000 mit dem Label „theater en face““ (www.theater-en-face.de); seit 1994 über 40 Produktionen; außerdem diverse Rezitationsprogramme und Lesungen; Zahlreiche Fortbildungen im Bereich ästhetische Kommunikation / Tanz / Bühne u.a.: Bei Prof. Dr. Juri A. Vasiliev, Butoh-Tanz bei Tadashi Endo, Göttingen; Contemporary Dance bei Katrin Banse; Vocal Viewpoints nach Anne Bogart bei Bronwyn Tweddle, Neuseeland; Sprechen und Singen auf der Bühne bei Hans-Martin Ritter, Hochschule für Musik und Theater, Hannover; Die neutrale Maske bei Thomas Prattki, Ecole Internationale de Théâtre Jacques Lecoq, Paris; Gestisches Sprechen bei Klaus Klawitter, Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, Berlin; Chorsprechen bei Hans-Christian Neumann, Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“, Leipzig.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.